Netzfest
-
German
Panel
Everyone
Algorithmisierte Öffentlichkeiten: Was bedeuten sie für eine Demokratie?

Short thesis

Die Herausforderungen bestimmter digitaler Entwicklungen für unsere Demokratie frühzeitig zu erkennen und gleichzeitig ihre Potential für uns zu nutzen – das ist eine der großen Aufgaben unserer Zeit. Das verdeutlichen insbesondere die Veränderungen des öffentlichen Diskurses, mit denen sich dieses Panel beschäftigt.

Description

Mit dem technologischen Wandel verändern sich Medien, Öffentlichkeit und Kommunikation grundlegend. Dabei spielen Algorithmen und Künstliche Intelligenz eine wichtige Rolle. Sie helfen beispielsweise, die Massen an Inhalten in sozialen Netzwerken und auf Suchergebnisseiten zu sortieren und zu personalisieren. Sie beeinflussen, was unsere Aufmerksamkeit erhält, indem sie nicht nur auswählen, was wir sehen, sondern auch in welcher Reihenfolge wir das tun. Diese und weitere Mechanismen, die mit der Funktionsweise sozialer Netzwerke und vieler anderer Onlinedienste in Verbindung stehen, führen dazu, dass sich etwa Desinformation (sog. „Fake News“) und Hate Speech online verbreiten können. Demnach ist unsere Informationsgrundlage, auf der wir unsere Meinung bilden, mitunter von der Funktionsweise dieser Onlinedienste abhängig. Ein tiefgreifendes Verständnis dieser Herausforderungen, aber auch der Potentiale, die dem gegenüberstehen, ist für die Gesellschaft und Entscheidungstäger*innen äußerst wichtig. Der unabhängige ThinkTank iRights.Lab beschäftigt sich unter anderem mit der Erforschung dieser Dynamiken und entwickelt Formate, um die daraus entstehenden Erkenntnisse verständlich zu machen.

Diesen Zusammenhängen nehmen sich auch verschiedene Initiativen an, die alternative Informationsquellen anbieten. Denn die Technologien des Social Webs erlauben es allen, Inhalte zu veröffentlichen. Diese Möglichkeiten nutzt auch PluraPolit. Die Initiative bereitet politische Diskussionen für junge Menschen in einem digitalen Audioformat auf. Hierbei beantworten Politiker*innen aller Parteien Diskussionsfragen in kurzen Sprachnotizen. Damit wollen Sie Filterblasen und aufgeheizten Diskussionen entgegenwirken. Gleichzeitig nutzen Sie jedoch das Potential, das digitale Innovationen uns auch in Politik und Medien ermöglichen. 

Jaana und Lucas sind Live Remote dabei.

Speakers